wolkig

wolkig

* * *

wol|kig ['vɔlkɪç] <Adj.>:
(vom Himmel) zum größeren Teil mit Wolken bedeckt:
der Himmel ist wolkig; es ist wolkig.
Syn.: bewölkt, bezogen, grau.

* * *

wọl|kig 〈Adj.〉
1. voller Wolken, bewölkt
2. wie Wolken
3. 〈Fot.〉 fleckig

* * *

wọl|kig <Adj.>:
1. zum größeren Teil mit Wolken bedeckt:
ein -er Himmel;
morgen soll es heiter bis w. sein.
2.Wolken (2), Schwaden bildend:
-er Dunst.
3. trübe, undeutlich, verwaschen:
-e (fleckige) Fotos.
4. (Mineral.)Wolken (4) aufweisend:
ein -es Mineral.
5. verschwommen, unklar; nebulos:
-e Vorstellungen, Ideen von etw. haben;
-e Worte, Argumente.

* * *

wolkig,
 
Bewölkung.

* * *

wọl|kig <Adj.>: 1. zum größeren Teil mit Wolken bedeckt: ein -er Himmel; morgen soll es w. bis heiter sein. 2. Wolken (2), Schwaden bildend: -er Dunst. 3. trübe, undeutlich, verwaschen: Die Wände glänzten matt in einem transparenten, sehr hellen Türkis, nach einigem Üben war mir der -e Farbauftrag gelungen, den ich auf Fotos ... gesehen hatte (Heller, Mann 116); -e (fleckige) Fotos. 4. (Mineral.) Wolken (4) aufweisend: ein -es Mineral. 5. verschwommen, unklar; nebulos: -e Vorstellungen, Ideen von etw. haben; -e Worte, Argumente; Die -e Suada des Kanzlers (Spiegel 7, 1985, 195); der Mut, ... kritische Punkte zu benennen, statt w. darum herumzureden (Saarbr. Zeitung 12./13. 7. 80, I); Bacher spürte den Alkohol wohlig und w. im Hirn (Loest, Nikolaikirche 121).

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • wolkig — wolkig …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Wolkig — Wolkig, er, ste, adj. & adv. mit Wolken umzogen, mit Wolken versehen. Der wolkige Himmel. Wolkicht kann nur bedeuten, Wolken ähnlich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • wolkig — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • bewölkt Bsp.: • Heute ist es bewölkt …   Deutsch Wörterbuch

  • wolkig — Adj. (Mittelstufe) mit Wolken bedeckt Synonym: bewölkt Beispiel: Heute ist ein wolkiger Tag …   Extremes Deutsch

  • wolkig — bedeckt, bewölkt, bezogen, diesig, dunkel, dunstig, grau [in grau], trübe, verhangen, wolkenbedeckt, wolkenverhangen. * * * wolkig:⇨bewölkt wolkig→trüb …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • wolkig — wọl·kig Adj; 1 nicht adv; <der Himmel> so, dass er ganz oder zum großen Teil mit Wolken bedeckt ist 2 in der Form einer Wolke: Der Rauch stieg wolkig empor …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wolkig — Wolke: Das Substantiv mhd. wolke, ahd. wolka, niederl. wolk ist eine jüngere Form des gleichbed. westgerm. Substantivs mhd. wolken, ahd. wolkan, mniederl. wolken, aengl. wolcen (vgl. engl. welkin »Wolkenhimmel«). Die Wörter gehören wie das unter… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Wolkig — Wann es lang wölkig am himmel ist, so scheint doch zuletzt die sonn. – Franck, II, 104a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen — Filmdaten Deutscher Titel Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen Originaltitel Cloudy with a Chance of Meatballs …   Deutsch Wikipedia

  • wolkig — wolkigadj 1.undeutlich;vage;sichinUnklarheithüllend(vonÄußerungengesagt).1960ff. 2.hervorragend.⇨Wolke1.Halbw1955ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”